Kontakt | Impressum & Trademark | Deutsch

Werden Sie Teil unserer Allianz für pro-aktiven Wandel -

Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

 

Haben Sie wichtige Themen, die Ihre Organisation / Stiftung / Verband / Ministerium innerhalb ihres nationalen oder internationalen Wirkungskreises innovativ und kraftvoll voran bringen möchten? Unsere Geschäftsführerin Gabriela Ender wird sich sehr gerne mit Ihnen über Ihre Projektidee austauschen.

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: link weiter

Ein guter Anfang ist gemacht...

Demografie-Online-Konferenz

... mit der "Demografie-Online-Konferenz", die wir zusammen mit dem Bundesministerium des Innern (BMI) und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) realisiert haben. Die Demografie-Online-Konferenz, die am 14. Juni 2012 stattfand, richtete sich insbesondere an Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte sowie Demografie-Experten aus der Verwaltung.

link www.demografie-online-konferenz.de

Erster Deutscher Online-Energiegipfel

... mit dem "Ersten Deutschen Online-Energiegipfel", der in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) unter der Schirmherrschaft des Umweltbundesministers Dr. Norbert Röttgen am 23. November 2011 erfolgreich zum Thema "Energiewende" durchgeführt wurde.

link www.online-energiegipfel.de

Erster Deutscher Online-Schülergipfel

... mit dem "Ersten Deutschen Online-Schülergipfel", der 2011 Kooperation mit der Landesschülervertretung Thüringen unter der Schirmherrschaft des Thüringer Bildungsministers Christoph Matschie und mit finanzieller Unterstützung des BioSeehotel Zeulenroda ermöglicht wurde.

link Ausführlicher Projektbericht (PDF)

link www.online-schuelergipfel-thueringen.de

Ersten Deutschen Online-Nachhaltigkeitsgipfel

... mit dem "Ersten Deutschen Online-Nachhaltigkeitsgipfel" der 2009 in Kooperation mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.) unter der Schirmherrschaft des Vorsitzenden des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), Herrn Dr. Volker Hauff und mit finanzieller Unterstützung durch KPMG ermöglicht wurde.

link www.online-nachhaltigkeitsgipfel.de

Ersten Deutschen Online-Klimagipfel
... mit dem "Ersten Deutschen Online-Klimagipfel", der 2007 in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) unter der Schirmherrschaft des damaligen Präsidenten des Umweltbundesamtes Prof. Dr. Andreas Troge und mit finanzieller Unterstützung durch Cisco Deutschland ermöglicht wurde.

link www.online-klimagipfel.de

Stakeholder-Dialog-Kooperationen für nachhaltigen Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft, Bildung und Politik

Die OpenSpace-Online GmbH organisiert im Rahmen ihres "Stakeholder-Dialog-Kooperationskonzeptes für nachhaltigen Wandel" Leuchtturm-Dialogprojekte mit etablierten Partnern aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Bildung und Forschung, die über eigene Zielgruppen sowie einflussstarke Stakeholder-Netzwerke verfügen und die Interesse haben, wichtige Ziele und positive Veränderungen innerhalb ihres Wirkungsfeldes und darüber hinaus zu erreichen.

OpenSpace-Online® Expertise

Mit diesem Projektkonzept folgt das OpenSpace-Online® Team der Vision, zukunftsweisende, demokratische, ressourcenschonende und nachhaltige Beteiligungs-, Veränderungs- und Entscheidungsprozesse zu ermöglichen. Zusammen mit verschiedenen "Kooperationspartnern des Wandels" organisiert die OpenSpace-Online GmbH seit 2006 Informations- und Kommunikationsprojekte. Technologisch einzigartig werden diese Projekte durch die in Deutschland von Gabriela Ender und Team (1999 bis heute) stetig weiterentwickelte, international mehrfach prämierte OpenSpace-Online® Workshop/Konferenz-Technologie.

 

Zielsetzung der jeweiligen Allianzen ist es, innovative Leuchttürme für eine interdisziplinäre, partizipative und gleichzeitig ergebnisorientierte Online-Zusammenarbeit unter Einbeziehung und Beteiligung wichtiger Stakeholder zu ermöglichen, die über die Durchführung des jeweiligen Projektes hinaus durch eine besondere Breitenwirkung (offline/online) gekennzeichnet sind. Ein hohes Maß an Win-Win-Effekten für alle Beteiligte und das Auslösen von nachhaltigen Veränderungsprozessen, auch in anderen Regionen und Ländern, ist ein wichtiges Zusatzziel dieses Kooperationskonzeptes.

 

Das Team der OpenSpace-Online GmbH berät auf Basis ihrer 25jährigen Erfahrungen aus den Bereichen "Change Management, Organisationsentwicklung und Begleitung von Präsenz-Großgruppen-Beteiligungsveranstaltungen (Open Space Veranstaltungen, World Café, Zukunfts-Konferenzen)" Ministerien, Verwaltungen, Verbände, Unternehmen und Stiftungen. Weitere Leuchtturmprojekte dieser Art werden national und international folgen, wodurch ganz besondere Win-Win-Effekte in Gesellschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Forschung zu erwarten sind und weitere hochwertige Allianzen institutioneller Pioniere des Wandels entstehen.